Die Zahl der Unternehmenskäufe- und verkäufe wird in den nächsten Jahren stark steigen.

Für viele Unternehmer müssen geeignete Nachfolger gesucht werden, da die jetzigen Eigentümer mittelfristig aus Altersgründen aus dem Berufsleben ausscheiden. Zur Erreichung unterschiedlicher Ziele kann aber auch das eigene Unternehmen auf Übernahmen oder Fusionen und somit auf ein externes Wachstum zurückgreifen.
Alle Transaktionen beinhalten aus den verschiedensten Gründen ein nicht zu vernachlässigendes wirtschaftliches Risiko. Daher kommt der Auswahl des Beraters im Rahmen einer geplanten Transaktion eine herausragende Bedeutung zu.

Der Geschäftsbereich Mergers & Acquisitions der Burghoff Personalberatung & Consulting wickelt Transaktionen im In- und Ausland ab. Der Focus liegt dabei auf mittelständischen Unternehmen. Anders als bei Großunternehmen oder Konzernen mit ihren vielen Fachabteilungen bedarf es gerade im Bereich des Mittelstandes einer sehr persönlichen und individuellen Betreuung und Beratung.
Dies ist eine unserer Stärken.

Das Unternehmen ist im Besitz der Partner und unabhängig von den Interessen Dritter. Somit stellen wir für unsere Auftraggeber sicher, dass wir bei voller und ausschließlicher Interessenidentität für diese handeln.

Der Ablauf einer Transaktion bedingt eine exakte und umfangreiche Koordination aller Schritte*). Durch unsere strategische Vorgehensweise sind wir für unsere Auftraggeber erfolgreich tätig. Die wesentlichen Erfolgsfaktoren sind:

  • umfangreiche, analytische Bewertung aller Einflussfaktoren
  • kritische Beurteilung der angestrebten Transaktion
  • intensives Projektmanagement mit Abschlussorientierung
  • Hartnäckigkeit und Fleiß bei der täglichen Projektarbeit
  • langjährige Berufserfahrung

Wir arbeiten dabei auf der Grundlage von fest vereinbarten Honoraren, unabhängig von der Höhe des Kaufpreises. Die Vergütung erfolgt erst nach Abschluss der Transaktion ausschließlich durch den Auftraggeber. Reisekosten werden auf einer festen Basis vereinbart.

*) siehe Phasen einer Transaktion